POLYAS Community Gewinnspiel


Helfen Sie anderen Wahlorganisator:innen und gewinnen eine kostenlose Online-Wahl! Wir feiern anderthalb Jahre POLYAS Community mit einem Gewinnspiel. Nehmen Sie jetzt teil und wählen das nächste Mal gratis!


Jetzt mehr erfahren >

Folgende Fragen hinsichtlich der zeitlichen Planung von Wahlvorhaben erreichen uns häufig

LorenzHorn_POLYAS
LorenzHorn_POLYAS 🧑‍💻👩‍💻

„Wie viel Vorlaufzeit ist nötig bzw. wie lange dauert die Einrichtung?“

Die nötige Vorlaufzeit hängt vom Umfang und von der Komplexität Ihres Projektes (Anzahl/Umfang der Stimmzettel, Anzahl der Wahl-/Stimmberechtigten, ggf. zusätzlichen Features etc.) ab. Wir empfehlen Ihnen für simple Wahlvorhaben mindestens 14 Tage, für komplexere Vorhaben, 30 Tage Vorlaufzeit.

Der letzte Schritt, die Fertigstellung/Versiegelung eines Projektes dauert systemseitig 5 bis 15 Minuten. Bitte planen Sie diese Zeit bei der Umsetzung Ihres Wahlvorhabens ebenfalls ein.


„Kann ich eine erstellte Online-Wahl bzw. ein Live Voting vorab kostenlos testen?“

Ja, sowohl die Online-Wahl als auch das Live Voting können mit bis zu 5 Personen im Vorfeld getestet werden.

Achtung: Nicht alle zusätzlichen Features können mit einer Testwahl getestet werden. Mehr zum Thema Testwahlen bzw. Test-Votings finden Sie hier


„Wann entstehen Kosten? Bereits bei der Einrichtung eines Accounts oder eines Projektes?“

Kosten entstehen erst bei der Fertigstellung und Versiegelung eines Projektes. Die Anmeldung, erste Konfigurationsversuche sowie Testläufe sind kostenfrei möglich.

Der spätere Preis Ihres Wahlvorhabens setzt sich aus der Anzahl Ihrer Wahlberechtigten pro Wahl zusammen. Hier können Sie sich den Preis für Ihr Wahlvorhaben je nach Projektart (Online-Wahl, Live Voting, Nominierung) bequem mit unserem Preisrechner ausrechnen.


„Bis wann kann ich Änderungen an meinem Projekt vornehmen?“

Bis zur Fertigstellung/Versiegelung können Sie Änderungen an Ihrem Projekt vornehmen.

Eine Ausnahme bildet hier das Live Voting. Hier können noch während der laufenden Veranstaltung weitere Stimmzettel und Informationen hinzugefügt und zuvor angelegte Stimmzettel noch bearbeitet werden.

Übergeordnete Einstellungen wie der Abstimmungszeitraum und das Wählerverzeichnis können bei allen Produkten nach der Fertigstellung nicht mehr verändert werden.


„Projekt Fertigstellen“ (Was bedeutet das, was kann man danach noch ändern…?)

Wenn Sie Ihr Projekt vollständig und korrekt eingerichtet und eine Testwahl durchgeführt haben, klicken Sie im letzten Schritt auf „Fertigstellen“. 

Es öffnet sich ein Kontroll-Fenster mit der Zusammenfassung Ihrer Projektkonfiguration und die Möglichkeit bequem per PayPal, Kreditkarte oder Rechnung zu bezahlen. Die Wahl wird anschließend versiegelt, und startet zum gewünschten Zeitpunkt. Die Wahleinladungen werden standardmäßig zum Wahlstart oder einem anderen, von Ihnen gewählten Zeitpunkt an die Wahlberechtigten verschickt. 

Nach der Fertigstellung/ Bezahlung können bei der Online-Wahl keine Änderungen mehr vorgenommen werden, beim Live Voting eingeschränkt (siehe oben).


„Was kann ich tun, wenn ich erst zu Beginn meiner Veranstaltung weiß, wer alles teilnimmt und somit wahl- bzw. stimmberechtigt ist?“

Sie können in diesem Fall erst nach Beginn Ihrer Veranstaltung das Wählerverzeichnis komplettieren und Ihr Projekt danach fertigstellen. Es gilt dabei allerdings zu berücksichtigen, dass die Fertigstellung/Versiegelung eines Projektes systemseitig 5 bis 15 Minuten dauert. Bitte planen Sie diese Zeit bei der Umsetzung Ihres Wahlvorhabens ebenfalls ein. Wir empfehlen Ihnen eine Projekt-Mindestlaufzeit von 2 Stunden.