POLYAS Community Gewinnspiel


Helfen Sie anderen Wahlorganisator:innen und gewinnen eine kostenlose Online-Wahl! Wir feiern anderthalb Jahre POLYAS Community mit einem Gewinnspiel. Nehmen Sie jetzt teil und wählen das nächste Mal gratis!


Jetzt mehr erfahren >

Wahleinladungen per Mail und postalisch

Guten Tag,

der Großteil unserer WählerInnen sollen per E-mail die Wahleinladung erhalten, wir müssen aber zusätzlich einen Teil der Wahleinladungen postalisch versenden, da von diesen WählerInnen keine Email-Adresse vorhanden ist.

Wie müssen wir hierbei vorgehen? Legen wir hierzu 2 unterschiedliche Wählerlisten an? Können die Wählerinnen die postalisch angeschrieben werden sollen, per Excel exportiert werden inkl. deren Zugangsdaten?

Kommentare

  • ElvisAmbe_POLYAS
    ElvisAmbe_POLYAS 🧑‍💻👩‍💻

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihre Antwort. 

    Ich möchte Sie darüber informieren, dass wir die Liste der Wähler nicht trennen können. Alle wahlberechtigten Personen werden in das Wahlsystem hochgeladen.

    Sobald die Liste der Wahlberechtigten hochgeladen ist, werden wir die Datenexportfunktion aktivieren und Sie werden die Liste der Wahlberechtigten mit den Zugangsdaten herunterladen können. Dann können Sie aus der Liste diejenigen herausnehmen, die per Post zugestellt werden sollen.

    Sobald Ihre Wahl eingerichtet ist und versiegelt werden kann, lassen Sie es uns wissen, damit wir sie für Sie aktivieren können. Vielen Dank.

    Sollten darüberhinaus noch weitere Fragen bestehen, so können Sie sich gerne an uns wenden.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Elvis Ambe