POLYAS Community Gewinnspiel


Helfen Sie anderen Wahlorganisator:innen und gewinnen eine kostenlose Online-Wahl! Wir feiern anderthalb Jahre POLYAS Community mit einem Gewinnspiel. Nehmen Sie jetzt teil und wählen das nächste Mal gratis!


Jetzt mehr erfahren >

Ablösung Stimmberechtigte

Wir machen eine Abstimmung mit 25 Teilnehmenden. Eine Person davon kann jedoch nicht die ganze Sitzung bleiben. Statt ihrer wird dann eine Stellvertretung an der Sitzung teilnehmen. Ist es möglich, dass eine Mailadresse nur bis zu einer Uhrzeit gilt und ab der Uhrzeit dann eine andere bzw. welche Möglichkeiten gibt es hier? Oder müssen beide Mailadressen im Vorhinein angelegt werden, aber dann ist die Teilnehmenden-Zahl bei 26, was eigentlich nicht wünschenswert ist für uns.

Ich freue mich über eine Rückmeldung. Vielen Dank!

Kommentare

  • FlorianReuter_POLYAS
    FlorianReuter_POLYAS 🧑‍💻👩‍💻
    bearbeitet 21. Februar

    Hallo und Danke für die Frage.

    Eine zeitlich beschränkte Vertretung ist systemseitig nicht direkt möglich.

    Zuvor feststehende Vertretungen können über das Feature "Stimmrechtsübertragung" realisiert werden, gelten dann jedoch für den gesamten Wahl- bzw. Abstimmungszeitraum. Die Details dazu finden Sie hier.

    Mithilfe des nachträglichen Neuversandes der E-Mail-Einladungen lassen sich nachträgliche Vertretungen definieren, welche jedoch ebenfalls nicht in ihrer zeitlichen Gültigkeit beschränkt werden können. Die Details dazu finden Sie hier.

    In diesem Fall klingt es danach, als soll ein POLYAS Live Voting genutzt werden. Hier ist es durchaus möglich, dass eine stimmberechtigte Person nach einer gewissen Dauer der Teilnahme an eine Vertretung übergibt, indem die individuellen Zugangsdaten entweder durch die Person selbst weitergegeben werden oder die Wahlleitung die Weitergabe durch den oben genannten Neuversand übernimmt.

    Viele Grüße,

    Florian Reuter